Die Hummel auf der Gabel, der Jaguar in der Pfanne, der Orang-Utan auf dem Brot (Pressetermin | Online)

Neue WWF-Studie ermittelt erstmals den Biodiversitätsfußabdruck der bundesdeutschen Ernährung und VeränderungspotenzialeWie sich der Konsum einzelner Lebensmittel auf den Klimafußabdruck unserer Ernährung auswirkt, ist gut erforscht. Jetzt betrachtet eine WWF-Studie erstmals den Fußabdruck Biodiversität der deutschen Ernährung genauer. Wie wirkt...
Read More

„Was Fische wollen“ (Vortrag | Berlin)

.Berlinpremiere des prämierten Dokumentarfilms von Christoph Walder/ Diskussion zu Wildflüssen, Wanderfischen und Wasserkraft Was: Filmabend „Was Fische wollen – letzte Chance für den Tiroler Inn“Wann: Mittwoch, 11.5.2022, 19:30 UhrWo: Patagonia Store Berlin, Münzstraße 10, 10178 Berlin WWF Deutschland, Patagonia, Stiftung Living Rivers und flow :...
Read More

Samstag ist Earth Hour in Berlin (Pressetermin | Berlin)

Zentrales Deutschland-Event der weltweiten Klimaschutzaktion auf Pariser Platz / WWF verdunkelt Brandenburger TorAm Samstag, den 26. März gehen um 20:30 Uhr rund um den Globus für eine Stunde die Lichter aus. Während der WWF Earth Hour legen Millionen Privatpersonen symbolisch den Schalter um und setzen ein Zeichen für Frieden, Klima- und Umweltschutz. Gleichzeitig...
Read More

WWF-Pressebriefing zum Weg in ein krisenfestes europäisches Landwirtschafts- und Ernährungssystem (Pressetermin | Online)

Der Krieg in der Ukraine zeigt, wie krisenanfällig das Landwirtschafts- und Ernährungssystem in Deutschland, der Europäischen Union und weltweit ist. Dabei geht es um globale Abhängigkeiten internationaler Agrarmärkte und die Frage, wie wir in Deutschland und Europa unsere Agrarpolitik so ausrichten, dass wir in Zeiten multipler Krisen und auch künftig...
Read More

Presseeinladung: Online-Veranstaltung von MdEP Martin Häusling und dem WWF (Pressetermin | Online)

Konsum ohne böse Nebenwirkungen - Versteckte Umweltzerstörung in unseren Lebensmitteln und Holzprodukten beenden!Freitag, 11. März von 14.00 - 16.00 Uhr Weltweit wurden zwischen 1990 und 2020 420 Millionen Hektar Wald zerstört. Ein wesentlicher Faktor für Entwaldung ist die Ausbreitung landwirtschaftlicher Flächen für die Erzeugung von global gehandelten...
Read More

WWF Insider “Afrikanische Schweinepest – Warum der ASP-Zaun eine Gefahr für Wildtiere darstellt” (Pressetermin | Online)

PresseeinladungBerlin, 02.02.2022WWF Insider “Afrikanische Schweinepest - Warum der ASP-Zaun eine Gefahr für Wildtiere darstellt”Zu Gast sind Dirk Treichel, Leiter des Nationalparks Unteres Odertal, Wissenschaftler Dr. Hannes König, sowie WWF-Wildtierexpertin Nina Gandl. Wir sprechen über die Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland, den Zaunbau...
Read More
Top