100 Orte live erleben! beim KIT wbk Institut für Produktionstechnik (Konferenz | Karlsruhe)

„100 Orte für Industrie 4.0 live erleben!“ beim Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wbk Institut für Produktionstechnik

Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe stellen die Gewinner des „100 Orte“-Wettbewerbs der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg ihre Lösungen und Anwendungen sowie ihre Kompetenzen für Industrie 4.0 vor. Veranstalter sind microTEC Südwest e.V., Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg und bwcon e.V.

Der Schwerpunkt der Veranstaltung ist das Thema „Digitale Produktion“.

Das Ziel der Veranstaltungsreihe ist, Industrie 4.0 anhand konkreter Beispiele für Sie greifbarer zu machen und Ihnen die regionalen Kompetenzen und Partner aufzuzeigen. Bei der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, persönlich mit den Experten in Kontakt zu kommen und Ihre Industrie 4.0-Themen zu diskutieren.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis einschließlich Mittwoch, den 22. Juni 2022. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Anmeldungen über das Anmeldetool berücksichtigen.

Wir behalten uns vor, eine Auswahl unter den Teilnehmenden zu treffen, wenn die maximale Anzahl von Teilnehmenden erreicht ist.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an milena.hoffmann@microtec-suedwest.de.

Eine Veranstaltung von microTEC Südwest e.V. im Rahmen der Allianz Industrie 4.0, gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus.

Eventdatum: Dienstag, 28. Juni 2022 12:30 – 17:00

Eventort: Karlsruhe

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

microTEC Südwest e.V.
Emmy-Noether-Straße 2
79110 Freiburg
Telefon: +49 (761) 386909-0
Telefax: +49 (761) 386909-10
http://microtec-suedwest.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top