Verleihung des 13. Medienpreises LEOPOLD „Gute Musik für Kinder“ am 24. September 2021 (Pressetermin | Köln)

Verleihung des 13. Medienpreises LEOPOLD  „Gute Musik für Kinder“ am 24. September 2021 um 15 Uhr im WDR Funkhaus Köln

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 24. September 2021 wird zum 13. Mal der Medienpreis LEOPOLD verliehen. Unter dem Motto „Gute Musik für Kinder“ zeichnet der Verband deutscher Musikschulen (VdM) damit seit 1997 Musikmedien für Kinder aus. Neu dabei ist die Kategorie „Elementare Musikpraxis digital“, mit der erstmals beispielhafte Formen digital gestützten Lernens in der Elementaren Musikpädagogik in den Blick genommen werden. Mit diesem Sonderpreis setzt der VdM ein Zeichen für die Bemühungen der Elementaren Musikpädagogik um Erleichterung der schwierigen Zugangs-Situation für Kinder zu musikalischer Bildung in der Pandemie. Sechs Beiträge sind hierfür nominiert. Zum zweiten Mal wird 2021 auch der Sonderpreis „LEOPOLD interaktiv“ an die Hersteller von Musikapps und musikbezogener Webseiten für Kinder vergeben.

Für die traditionellen Wettbewerbsbereiche CD und DVD haben sich 151 Musikproduktionen beworben: 16 Produktionen davon wurden nominiert und dürfen sich Hoffnung machen, mit dem renommierten Kinder-Medienpreis ausgezeichnet zu werden. Schon jetzt dürfen sie mit dem Prädikat „Empfohlen vom Verband deutscher Musikschulen“ werben und stehen damit auf der Hörmedien-Empfehlungsliste des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM).

Der Preis wird mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vergeben. Weitere Partner des LEOPOLD sind Kulturradio WDR3 und die INITIATIVE HÖREN e.V. sowie für den Sonderpreis „LEOPOLD interaktiv“ die Forschungsstelle Appmusik der Universität der Künste Berlin.

Wir würden uns über Ihr Kommen freuen und versprechen Ihnen eine unterhaltsame und spannende Veranstaltung.

Verleihung des Medienpreises LEOPOLD – Gute Musik für Kinder

Termin:   24. September 2021, 15:00  bis 17:00 Uhr
Ort:         WDR Funkhaus am Wallrafplatz Köln, Klaus-von-Bismarck Saal

Programm:

Preisverleihung Medienpreis LEOPOLD – Gute Musik für Kinder
(Kurzinterviewrunde: Uta-Christina Biskup, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend / Prof. Ulrich Rademacher, VdM-Bundesvorsitzender / Prof. Karl Karst, Kulturbeauftragter des Intendanten des WDR, Vertreter der ARD im Deutschen Kulturrat und Vorstandsvorsitzender INITIATIVE HÖREN e.V.)

  • Präsentation der nominierten Produktionen
    Prof. Reinhart von Gutzeit, Vorsitzender der Jury / Dr. Hendrike Rossel, Projektleiterin Medienpreis LEOPOLD und Mitglied der Jury / Prof. Dr. Michael Dartsch, Vorsitzender der Jury des Sonderpreises Elementare Musikpraxis digital / Matthias Krebs, Vorsitzender der Jury des Sonderpreises LEOPOLD interaktiv (Videobotschaft)
  • Live-Musik-Beiträge der Band RUMPELSTIL

Weitere Information zu den prämierten Produktionen erhalten Sie im Anschluss an die Preisverleihung am 24. September 2021.

Bitte beachten Sie: Melden Sie sich bitte zeitnah mit dem Anmeldeformular https://www.musikschulen.de/medien/doks/leopold/2021/presseanmeldung-leopold-2021.pdf an, damit wir Ihnen Ihren Platz reservieren können, spätestens aber bis zum 22. September 2021. Die Sicherheitsbestimmungen im WDR erfordern es, dass Sie dort bitte auch alle Sie begleitenden Pressevertreter mit Vor- und Zunamen nennen.

Die für den Tag geltenden Coronaregeln des WDR:

  • Für den Einlass in das Funkhaus gelten die 3G-Regeln: nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete. Bringen Sie daher bitte alle entsprechenden Dokumente mit und halten Sie sie am Eingang bereit.
  • Füllen Sie bitte das Personaldokument (https://www.musikschulen.de/medien/doks/leopold/2021/besucherregistrierung_wdr_leopold-2021.docx) vollständig aus und bringen Sie die Ausdrucke ebenfalls zum Veranstaltungstag mit.
  • Kommen Sie, wenn möglich, möglichst 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, da die Überprüfung aller Dokumente durch die WDR-Security einige Zeit in Anspruch nehmen wird.
  • Es gilt Maskenpflicht (medizinische Masken oder FF2-Masken) im gesamten Funkhaus.
  • Nach Einlass weisen wir Ihnen persönlich Ihren vorab, entsprechend dem Corona-Sitzplan des WDR festgelegten, Sitzplatz im Großen Sendesaal des Funkhaus (Klaus-von-Bismarck-Saal) an. Bitte halten Sie sich unbedingt an diese Verteilung, die stark mit Abstandsregeln arbeitet.
  • Ein Aufenthalt der Gäste im Foyer ist nicht erwünscht. Toilettenbesuch ist möglich.

Informationen und die Nominierungen zum Medienpreis LEOPOLD unter www.medienpreis-leopold.de

Presse-Akkreditierungsformular: https://www.musikschulen.de/medien/doks/leopold/2021/presseanmeldung-leopold-2021.pdf                      

Anmeldungen bitte


Presseservice:
Das LEOPOLD-Logo steht für die Presse im Internet unter http://www.musikschulen.de/projekte/leopold/leopold-logo-download/index.html zum Abruf bereit.

Informationen:

Der Medienpreis LEOPOLD – Gute Musik für Kinder

Der LEOPOLD gilt als Gütesiegel für qualitätvolle Musiktonträger für Kinder. Der Preis wird seit 1997 alle zwei Jahre vom Verband deutscher Musikschulen mit Unterstützung des Bundesjugendministeriums sowie den Partnern WDR 3 Kulturradio und der INITIATIVE HÖREN vergeben. Neu hinzugekommen ist 2021 die Kategorie „Elementare Musikpraxis digital“, mit der erstmals beispielhafte Formen digital gestützten Lernens in der Elementaren Musikpädagogik in den Blick genommen werden. Sechs Beiträge sind hierfür nominiert. Zum zweiten Mal wird 2021 auch der Sonderpreis „LEOPOLD interaktiv“ an die Hersteller von Musikapps und Webseiten für Kinder vergeben.

Der POLDI

Aus der Liste der Tonträger mit dem Prädikat „Empfohlen vom Verband deutscher Musikschulen“ hat die Kinderjury, bestehend aus der Drachenklasse 3a (Lieder) und der Eichhörnchenklasse 3b (Geschichten) mit ihrer Lehrerin Ursula Kerkmann von der GGS Hauptstraße Köln-Porz sowie den Schülerinnen Schülern von Celloversum – Cello Big Band der Rheinischen Musikschule der Stadt Köln (RMS) und dem Jugendblasorchester der RMS, zwei Produktionen ausgewählt, die mit den Sonderpreisen POLDI der Kinderjury ausgezeichnet werden. Dieser werden am Vormittag des 24. September im WDR Funkhaus im Rahmen eines Kinderkonzerts verliehen.

Eventdatum: Freitag, 24. September 2021 15:00 – 17:00

Eventort: Köln

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Verband deutscher Musikschulen e.V.
Plittersdorfer Str. 93
53173 Bonn
Telefon: +49 (228) 95706-0
Telefax: +49 (228) 95706-33
http://www.musikschulen.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top