Airport Business Convention – die online Veranstaltung für den analogen Erfolg! (Kongress | Online)

Die Airport Business Convention (www.airport-business-convention.de) ist ein Forum, bei dem sich Unternehmer:innen aus vier verschiedenen Themenbereichen präsentieren:

  • New Work
  • Marketing
  • Handwerk und
  • Technologie

Nach einer kurzen Begrüßung durch das Führungsteam des BNI Unternehmerteams Airport hast du in den darauf folgenden 90 Minuten die Möglichkeit, dich frei in unserem Convention-Raumschiff, auf der Dachterrasse, an der Kaffeebar und in den vier Vortragsräumen zu bewegen. 
Ganz ungezwungen sammelst du so in den jeweiligen 10-Minuten Präsentationen nicht nur neue, interessante Eindrücke, sondern knüpfst auch neue Businesskontakte! 
Diese kannst du dann nach Lust und Laune bei einem spontan verabredeten 4-Augen-Gespräch in einem der vorbereiteten Separés vertiefen.

So geht’s:

  • 4 Vortragsräume, 15 Meetingräume und verschiedenste Netzwerkzonen
  • Unternehmer:innen und Führungskräfte aus allen Branchen
  • Experten:innen-Vorträge von regionalen Unternehmen und Instituten
  • Bis zu 500 Teilnehmer:innen aus dem deutschsprachigen Wirtschaftsraum
  • Unternehmer:innen kennenlernen – Geschäfte entwickeln
  • die Programmdetails werden nach und nach auf der Seite veröffentlicht.

Die Themen in DetailNew Work – Fluch oder Segen?

New Work als Begriff beschreibt einen Wertewandel in der Arbeitswelt. Weg von strapazierender Lohnarbeit hin zu sinnstiftenden und auf Selbstorganisation basierenden Arbeitsplätzen. Solche, die Menschen „wirklich, wirklich wollen“ (Bergmann).

Seither hat sich die Arbeitswelt in einigen Bereichen spürbar verändert. Globalisierung, Digitalisierung und Fachkräftemangel sind einige der wichtigen Faktoren, die diesen Wandel vorantreiben. Doch zusätzlich Fahrt aufgenommen hat dieses Thema seit Beginn der Corona-Pandemie. Denn nie zuvor waren der Digitalisierungs- und Innovationsdruck so hoch. Aber was passiert nach der Pandemie? Wie können wir den Wandel der Arbeitswelt auch zukünftig vorantreiben?

Handwerk – Nachhaltigkeit – Wunsch oder Realität?

Wer nachhaltig arbeitet, wird auch zukünftig am Markt bestehen! 
Das hat sich bis in die allerkleinsten Handwerksstuben herum gesprochen.
 
Ist das aber auch schon umgesetzt? Und was heißt das für mich als Handwerksbetrieb? 
Was wollen die Kunden eigentlich? Legen die wirklich solch einen Wert drauf?
 
In diesem Raum präsentieren Handwerksbetriebe aus der Region, wie sie dazu stehen und lassen unsere Besucher teil haben an ihren Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit. 
Was kann ich tun, um nachhaltig zu arbeiten? Antworten gibt’s hier.

Marketing – Online oder Offline?  No-Line! 

In den vergangenen Monaten haben wir es alle gemerkt: On- und Offline verschwimmen! 
Viele Tätigkeiten und Professionen sind mittlerweile zwischen den beiden Welten unterwegs und freuen sich darüber. 
Die Marketing-Branche hat das aufgegriffen und sich neu definiert. 
Wer das nicht getan hat und sich dem verschließt, wird zukünftig keinen Geschäftserfolg haben.Mit den Präsentationen in diesem Raum zeigen unterschiedliche Unternehmer, wie sie sich dieser Herausforderungen stellen. 
Sie sind nicht mehr nur Off- oder Online, sondern ohne Line:
No-Line!

Technologie – Was bringt die Zukunft?

„Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung“, sagte schon Heraklit (geboren um 520 v. Christus!). 
Technologische Veränderungen hat es immer gegeben und muss es immer geben, damit wir eine Zukunft haben. 
– Wenn wir auf dem Mars leben wollen, wie können wir uns dort ernähren? 
– Welche neuen Anforderungen gibt es im Anlagenbau hier       auf der Erde? 
– Und wie kann uns die IT bei all diesen Veränderungen unterstützen?

Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour in die verschiedensten Bereiche der Technologie!

Eventdatum: Donnerstag, 16. September 2021 17:00 – 21:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

LECLERE SOLUTIONS
Fahrenheit Straße 1
28359 Bremen
Telefon: +49 (421) 2208215
http://www.leclere-solutions.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top