Remote Leadership (Seminar | Online)

In besonderen Zeiten bedarf es einer besonderen Führung: Bei vielen Unternehmen sind die Mitarbeiter im Homeoffice – das bedeutet neue Bedingungen für Führungskräfte. Die Kommunikation findet überwiegend über elektronische Medien und Plattformen statt. Raum für spontane Meetings und informellen Informationsaustausch gibt es weniger und die spontane Abstimmung untereinander ist schwieriger. Die Mitarbeiter müssen über ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit verfügen, sich selbst organisieren und motivieren. Als Führungskraft brauchen Sie eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz, um Ihr Team auch in einem digitalen Umfeld zu steuern. Klare Regeln und Routinen, konkrete Zielvereinbarungen, informeller Austausch, ein professioneller Umgang mit digitalen Tools sind wichtig für eine effiziente Zusammenarbeit

Ihr Nutzen

In diesem Führungstraining erfahren Sie, wie Sie mit Ihren Mitarbeitern unter Home-Office-Bedingungen in einem guten Kontakt bleiben, das Team zusammenhalten sowie weiterentwickeln. Sie erfahren, wie Sie die Kommunikation im Team neu strukturieren und digitale Medien für den Informationsaustausch und den Zusammenhalt nutzen. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele, reflektieren wir, welche Führungsinstrumente wann geeignet sind. Am Ende des Seminars werden Sie die „Stellschrauben“ für das Führen auf Distanz kennen, um Ihr Team zu guter Zusammenarbeit und besten Leistungen zu führen.

Eventdatum: Dienstag, 31. August 2021 14:00 – 18:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top