Positive Leadership – die Psychologie erfolgreicher Führung (Seminar | Aachen)

Führung befindet sich durch die agile Transformation im rasanten Wandel. In der VUKA-Welt stoßen althergebrachte Führungskonzepte schnell an Grenzen, weil sie häufig demotivierend wirken. Positive Leadership ist ein wissenschaftlich fundiertes und praxiserprobtes Führungskonzept, das auf der Basis der Positiven Psychologie entwickelt wurde. Im Gegensatz zu den traditionell eher defizitorientierten Ansätzen von Führung beschäftigt sich Positive Leadership mit der Psychologie des Gelingens oder der Frage, was Menschen und Organisationen erfolgreich macht. Dahinter steht der Gedanke, dass nur die Abwesenheit von etwas Negativem nicht zwangsläufig zu etwas Positivem führt. Positive Leadership geht darüber hinaus und beschäftigt sich mit den positiven Aspekten des Menschseins wie beispielsweise Sinn, Engagement, individuelle Stärken, Optimismus, Resilienz und gelingende Beziehungen. Kurz gesagt mit allem, was zum menschlichen und unternehmerischen Wachstum beiträgt.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen den Hintergrund des Positive-Leadership-Ansatzes kennen, so dass Sie ihn in Ihr Führungsverständnis einordnen können
  • Sie werden mit den Werkzeugen von Positive Leadership vertraut gemacht, so dass Sie diese in Ihr alltägliches Führungshandeln integrieren können
  • Sie entwickeln Lösungen für anspruchsvolle Situationen aus Ihrem Führungsalltag mit Hilfe positiver Interventionen

Eventdatum: 29.11.21 – 30.11.21

Eventort: Aachen

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top