Neu in Führung – Modul I (Seminar | Dortmund)

Zum ersten Mal übernehmen Sie Verantwortung für ein kleines Team. Was genau heißt es, Mitarbeiter zu führen? Und welche Kompetenzen brauchen Sie, um erfolgreich in Ihrer neuen Rolle agieren zu können? Unser Seminar „Neu in Führung“ stellt den perfekten Einstieg dar, Ihre Führungskompetenzen zu entwickeln.

Mit einer Mischung aus Grundlagentraining, Praxisübungen, persönlicher Fallbearbeitung und Gruppencoaching unterstützen wir Sie bei Ihrem individuellen Entwicklungsprozess. Mit drei Präsenzeinheiten, zwei Online-Sessions und Telefoncoachings werden Sie bestens auf Ihre Führungsaufgabe vorbereitet.

Ihr Nutzen

Sie gewinnen Klarheit über Ihre „neue“ Rolle, erhalten individuelles Feedback zu Ihrer Wirkung als Führungskraft und gewinnen Sicherheit in Ihrer neuen Funktion.

In drei Präsenzseminaren bauen Sie Ihr Wissen über praxistaugliche Führungsinstrumente und bewährte Handlungsempfehlungen aus.

Zwischen den Modulen bieten wir Ihnen zwei neunzigminütige Online-Sessions an, in denen Sie kleine Transferaufgaben bearbeiten und Erfahrungen aus ihrem Führungsalltag diskutieren.

Während des gesamten Programms versorgt Sie die Learning App Blink.it mit Informationen und zusätzlichen Lernimpulsen.

Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer ein Telefoncoaching-Kontingent zur Bearbeitung individueller Fragestellungen.

Eventdatum: 22.09.21 – 24.09.21

Eventort: Dortmund

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top