9. Internationales Symposium für Entwicklungsmethodik (Konferenz | Wiesbaden)

Am 9. und 10. November 2021 findet in Wiesbaden das 9. Internationale Symposium für Entwicklungsmethodik im Bereich der Fahrzeug- und Antriebsstrangentwicklung statt. Veranstalter ist die AVL Deutschland GmbH gemeinsam mit dem Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe der Technischen Universität Darmstadt.

Das Umfeld der Automobilindustrie ist durch Brexit, Corona, Digitalisierung und neue Technologien unsicher und komplex geworden. Herkömmliche Methoden stoßen an ihre Grenzen und die Automobilindustrie muss sich an diese neue Welt anpassen. Aus diesem Grund haben wir für unsere Tagung 2021 den Untertitel „Methoden in der Transformation – Absicherung von komplexen Entwicklungszielen in der VUKA-Welt“ gewählt.

Schwerpunkte der Veranstaltung:

  • Methodikeinsatz im Bereich der Entwicklung und Validierung von konventionellen und elektrifizierten Antriebssystemen
  • Digitalisierung, Virtualisierung, Simulation
  • Vernetzung der unterschiedlichen Komponenten im Fahrzeug und des Fahrzeugs mit der Umwelt sowie automatisiertes und/oder autonomes Fahren mit Fahrerassistenzsystemen
  • Methodik aus der Praxis der Fahrzeug- und Antriebsstrangentwicklung
  • Best Practices aus Systementwicklung, Versuch, Kalibrierung, Modellbildung und Optimierung

Warum sollte ich an der Veranstaltung teilnehmen?

  • Passgenaue Veranstaltung: Eine einzigartige Veranstaltung mit zielgerichteten Themen und Praxiserfahrungen für alle, die sich mit dem Thema Entwicklungsmethodik in der Fahrzeug- und Antriebsstrangentwicklung beschäftigen.
  • Umfassend und kompakt: Bringen Sie sich an nur zwei Tagen fachlich auf den neuesten Stand und informieren Sie sich über neue Trends und Entwicklungen in der Entwicklungsmethodik.
  • Theorie und Praxiswissen aus erster Hand: Erfahren Sie direkt von den Anwendern Neues über Entwicklungsmethoden und wie Sie die Methoden an verändernde Anforderungen anpassen können.
  • Netzwerke knüpfen und ausbauen: Nutzen Sie die Gelegenheiten, mit ausgesuchten Fachleuten ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen. Ein Netzwerk, auf das Sie bei fachlichem Austausch und beruflicher Weiterentwicklung zurückgreifen können!
  • Themenschwerpunkte und Diskussionsforum mit Relevanz für Anwender und Managementverantwortliche im Bereich Fahrzeug- und Antriebsstrangentwicklung

Eventdatum: 09.11.21 – 10.11.21

Eventort: Wiesbaden

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

AVL Deutschland GmbH
Peter-Sander-Straße 32
55252 Mainz-Kastel
Telefon: +49 (6134) 71790
Telefax: +49 (6134) 3588
http://www.avl.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top