Jahrespressekonferenz (Pressetermin | Annaberg-Buchholz)

 

Programmvorstellung der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH – Spielzeit 2021_2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr herzlich laden wir Sie zu unserer Jahrespressekonferenz mit der Programmvorstellung der Spielzeit 2021_2022 des Eduardvon-Winterstein-Theaters Annaberg-Buchholz und der Erzgebirgischen Philharmonie Aue

am Dienstag, 11. Mai 2021, um 11 Uhr
in das Foyer des Eduard-von-Winterstein-Theaters
Buchholzer Straße 67 nach Annaberg-Buchholz ein.

Der designierte Geschäftsführende Intendant Moritz Gogg stellt Ihnen den künftigen Generalmusikdirektor Jens Georg Bachmann und die neue Oberspielleiterin Jasmin Sarah Zamani vor und präsentiert das neue Erscheinungsbild der ETO, die Erzgebirgische Dramaturgie und den Spielplan, der u.a. eine Uraufführung und vier Deutsche Erstaufführungen enthält.

Bitte akkreditieren Sie sich bis zum 10. Mai 2021 unter oeffentlichkeitsarbeit@winterstein-theater.de oder telefonisch unter 03733-1407130. Im Anschluss an die Pressekonferenz besteht die Möglichkeit zu Interviews und Fotoaufnahmen. Zur Koordinierung bitten wir Sie vorab um ihre Anfrage.

Eventdatum: Dienstag, 11. Mai 2021 11:00 – 12:00

Eventort: Annaberg-Buchholz

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH
Bambergstrasse 9
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: +49 (3733) 1407-0
Telefax: +49 (3733) 1407-114
https://www.winterstein-theater.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top
shares