Banking in der Cloud: GAIA-X und der Financial Big Data Cluster (Webinar | Online)

Mit dem Projekt GAIA-X schaffen Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung eine europäische Dateninfrastruktur. Neben einer sicheren Alternative zu anderen Cloudlösungen soll GAIA-X den Nutzern Offenheit, Transparenz und europäische Anschlussfähigkeit bieten.

Dabei gehört auch das Finanzwesen zu den zentralen Anwendungsfällen. Das Land Hessen ist an dem Aufbau eines Financial Big Data Clusters beteiligt, aus dem eine sichere und standardisierte Plattform zum institutionsübergreifenden Austausch und zur gemeinsamen Bearbeitung von Finanzdaten hervorgehen soll. 

Wir laden Sie herzlich zu unserer virtuellen Veranstaltung am 20. April 2021 ein, bei der die Akteure aus dem Wirtschaftsministerium Hessen gemeinsam mit Fieldfisher Anwälten die GAIA-X Initiative, den Anwendungsbereich Financial Big Data Cluster und die damit verbundenen rechtlichen Herausforderungen diskutieren. Während der Veranstaltung können Sie sich gerne mit Fragen und Beiträgen an der Diskussion beteiligen.

Agenda:

  • Vorstellung des Dateninfrastrukturprojekts GAIA-X
  • Stand des Projektes GAIA-X und Financial Big Data Cluster
  • Rechtliche Herausforderungen
  • Mögliche Anwendungen und Vision

Ziel der Veranstaltung:

  • die Finanzbranche über den Stand und die Ziele von GAIA-X zu informieren
  • die Diskussion über die Möglichkeiten und Ziele von GAIA-X voranzubringen
  • ein Forum für Fragen und Überlegungen zu GAIA-X zu schaffen

 

Eventdatum: Dienstag, 20. April 2021 09:00 – 10:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Fieldfisher
Am Sandtorkai 68
20457 Hamburg
Telefon: +49 (40) 8788698-0
Telefax: +49 (40) 8788698-40
http://www.fieldfisher.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top
shares