Keine Angst vor RFID Anfragen (Webinar | Online)

Sie sind Auto ID Experte und spezialisiert auf Strichcodes. In letzter Zeit häufen sich jedoch Kundenanfragen zu RFID? Die Projekte sind interessant und die Marge vielversprechend, aber wenn es zur Umsetzung kommt hat Ihr Mitbewerber die Nase vorne?

Das muss nicht sein! Erschließen Sie sich das Themenfeld RFID mit Unterstützung der Experten von TSC Printronix Auto ID und Winckel – Smart Factory Solutions. Im Rahmen eines gemeinsamen Online Seminars vermitteln Ihnen Ron Jäger, Executive Manager Sales und Tobias Menn, Senior Consultant, Winckel GmbH sowie Thomas Rosenhammer und Alexander Koch-Mehrin, Sales Manager, TSC Printronix Auto ID, die Grundlagen der RFID Projektplanung.

Die Agenda:

  • Mit RFID Prozesse automatisieren und effizienter gestalten – Standortanalyse, Machbarkeitsstudie und Pilot.
  • Strichcode und RFID komplementär einsetzen – ein hybrider Weg, sichert zufriedene Kunden!
  • Worauf ist bei der Auswahl der Hardware zu achten? Drucken mit Mehrwert! Was ist der „richtige“ Reader, welche Tags sind einzusetzen?
  • Umsetzung und Ergebnis: Technologien „verheiraten“, Informationen den angeschlossenen Software-Systemen zur Verfügung stellen und für einen reibungslosen Workflow sorgen!

Weitere, englischsprachige Informationen finden Sie auf unserem Blog und im Donwload-Bereich der Printronix Auto ID Webseite.

Das Online Seminar „Keine Angst vor RFID Anfragen“ richtet sich gezielt an Mitarbeiter aus den Abteilungen Vertrieb und Projektplanung.

Wir freuen uns darauf, Sie als Teilnehmer bei unseren Online Seminaren zu begrüßen!

Registrieren Sie sich jetzt.

Eventdatum: Donnerstag, 25. März 2021 10:00 – 11:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Printronix Auto ID | TSC Auto ID Technology EMEA GmbH
Georg-Wimmer-Ring 8b
85604 Zorneding
Telefon: +49 (8106) 37979-000
Telefax: +49 (8106) 37979-005
http://www.printronixautoid.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top