Webinar: Frühjahrsupdate Arbeitsrecht für die Sozialwirtschaft (Webinar | Online)

Im Frühjahr wollen wir Sie über wichtige Neuerungen im Arbeitsrecht informieren, die gerade für die Unternehmen der Sozialwirtschaft wichtig sind. Natürlich werden wir bis dahin auch die neuesten Erfahrungen und Änderungen zur Corona-Pandemie, wie zuletzt etwa zu Home-Office und Kinderkrankengeld miteinfließen lassen. Weitere aktuelle Themen werden sein: Arbeitszeit, Dienstplangestaltung, Mindestlohn und Nachtarbeit – gerade für die Pflege, aber nicht nur dort – von großer Bedeutung. Schließlich wollen wir noch mal auf aktuelle Entwicklungen zum Thema freie Mitarbeit und Scheinselbständigkeit eingehen und informieren.

Referent: Dr. Roland Klein, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner von SCHOMERUS

Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenfrei.

Jetzt anmelden: Frühjahrsupdate Arbeitsrecht für die Sozialwirtschaft am 17.03.2021

Eventdatum: Mittwoch, 17. März 2021 17:00 – 19:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Schomerus & Partner, Steuerberater Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer
Deichstraße 1
20459 Hamburg
Telefon: +49 (40) 37601-00
Telefax: +49 (40) 37601-199
http://www.schomerus.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top
shares