Nachhaltig & sicher: Konzepte für die E-Mobilität (Sonstige Veranstaltung | Online)

Nachhaltig & sicher: Konzepte für die E-Mobilität

am 15.10.2020, ab 19:00 Uhr,

erfahren.

Für die Veranstaltung konnten wir vier Experten aus Wissenschaft und Praxis gewinnen, die Konzepte für die Elektromobilität aus unterschiedlichen Perspektiven in kurzen Impulsvorträgen beleuchten:

  • Herr Dr. Kabza (ZSW BW) gibt einen Überblick in die infrastrukturellen Voraussetzungen für e-Mobilität und bietet einen Ausblick zum Thema Wasserstoff.
  • Herr Graef (Geschäftsführer der Stadtwerke Calw) wird neue Mobilitätskonzepte durch e-Mobilität vorstellen.
  • Herr Kourkoulos (Solution Architect, Daimler AG) informiert über Flottenkonzepte und deren Voraussetzungen bei KMUs.
  • Herr Siehler (Projektmanager Strategische Energieausrichtung Flughafen Stuttgart) stellt die Spezialanwendung der E-Mobilität im Bereich des Flughafen Stuttgarts und die dortigen innovativen Anwendungen der E-Mobilität vor.

Diskutieren Sie anschließend mit und stellen Sie Fragen an die Experten in einer moderierten Podiumsdiskussion.

Nähere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter

www.hs-rottenburg.net/emobilitaet

Die Veranstaltung wird organisiert und durchgeführt durch Studierende des Studiengangs Erneuerbare Energien unter der Leitung von Prof. Tobias Veith.

Eventdatum: Donnerstag, 15. Oktober 2020 19:00 – 21:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg
Schadenweilerhof
72108 Rottenburg am Neckar
Telefon: +49 (7472) 951-0
Telefax: +49 (7472) 951-200
http://www.hs-rottenburg.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top
shares