Die Mobilitätslots(inn)-en Weiterbildung (Schulung | Bonn)

Jugendlichen stehen vielfältige Möglichkeiten offen, einen begrenzten Zeitraum im Ausland zu verbringen. Ob ein paar Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre, gefördert oder selbstfinanziert, im Rahmen der Ausbildung oder in den Ferien – die Auswahl von Auslandsprogrammen, an denen Jugendliche teilnehmen können, ist riesig. Allerdings führt diese Vielfalt an Möglichkeiten und Angeboten bei vielen Jugendlichen auch zu Orientierungslosigkeit und Frustration.

Umso wichtiger ist es für Jugendliche, einen einfachen Zugang zu qualitativ hochwertigen Informationen und eine neutrale und trägerübergreifende Beratung durch Vertrauenspersonen in ihrem unmittelbaren Umfeld zu erhalten. Hier setzt die „Mobilitätslots(inn)en-Weiterbildung“ von Eurodesk an. Mehr Infos zur Weiterbildungen finden sich im Flyer (PDF, 204 KB).

Die Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte, die im beruflichen Kontext in ihrer Einrichtung/Organisation mit Jugendlichen in Kontakt sind (z.B. Lehrer/-innen, Mitarbeitende in Beratungsstellen oder Jugendzentren, Berufsberater, Sozialarbeiter/-innen, usw.). Freiberufler und Privatpersonen können bei der Schulung leider nicht berücksichtigt werden.

Die nächsten Schulung findet ab dem 1. September statt.

Die Termine sind:

  • 1. September
  • 2. September
  • 9. September
  • 14. September
  • 15. September (Ausweichtermin)
  • 16. September
  • 22. September
  • 23. September (Ausweichtermin)
  • 24. September (Ausweichtermin)
  • 5. Oktober (Zusatztreffen: Schulungseinheit zum Anschluss an das Eurodesk-Netzwerk)

Anmeldung hier

Programm hier

Pro Einrichtung können maximal zwei Personen teilnehmen.

Eventdatum: Mittwoch, 01. September 2021 10:00 – 12:30

Eventort: Bonn

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Eurodesk Deutschland c/o IJAB e.V.
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn
Telefon: +49 (228) 9506-250
Telefax: +49 (228) 9506-199
http://www.jugendhilfeportal.de/eurodesk/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top